AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem
Betreiber, Christoph Koleczek, Cockerillpark 14, 52080 Aachen (nachfolgend
„Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen
Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.
Diese werden nur dann wirksam, wenn sie von dem Anbieter ausdrücklich schriftlich
bestätigt werden.

2. Vertragsschluss

Die in dem Internetshop aufgeführten Angebote stellen eine verbindliche Aufforderung
an den Kunden dar, Waren zu bestellen und einen Metalldruck in Auftrag zu geben.
Durch die Bestellung des gewünschten Artikels und der Mitteilung der gewünschten
Metalldruckes, gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab.
Wird dieses Angebot innerhalb von 7 Tagen ab Bestelldatum durch Zusendung einer
Auftragsbestätigung angenommen, kommt der Vertrag zustande.
Die Auftragsbestätigung wird per E-Mail verschickt. Wird das Angebot nicht innerhalb
der 7 Tage angenommen, kommt kein Vertrag zustande.
Sie erhalten die Gelegenheit Eingabefehler, bei den in den Warenkorb gelegten
Artikeln zu korrigieren, bevor sie zur virtuellen Kasse gehen.

3. Zahlung

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:
- Vorkasse
- Paypal
- Paysafecard

Die Preise verstehen sich im Sinne einer Kleinunternehmerregelung von § 19 Abs. 1 UStG. In dieser wird keine Umsatzsteuer berechnet.
Pauschale für Versandkosten und Verpackung in den Europäischen Ländern.

Deutschland 5€ Versichert
Österreich 7€ Versichert
Schweiz 9€ Versichert (Inkl SEPA Gebühren)
Europa 7€ Versichert

Preisänderungen haben bei verspäteter Lieferung keinen Einfluss auf die Bestellung.
Es gelten die Preise vom Tag der Bestellung

4. Gefahrübergang

Gefahrübergang ab Übergabe an den Kunden.

5. Urheber-, Nutzungs- und Markenrechte/Freistellung

Übermittelt der Kunde ein eigenes Motiv oder auf das Produkt (Textpersonalisierung), versichert der Kunde gegenüber Gravaixdesign, dass Text und Motiv frei von Rechten Dritter sind.
Etwaige Namensrechtsverletzungen, Urheberrechtsverletzungen oder auch Persönlichkeitsrechtsverletzungen gehen in diesem Fall voll zur Last des Kunden.
Ebenso versichert der Kunde, dass durch die Individualisierung des Produktes keine sonstigen Rechte dritter verletzt.

Der Kunde wird Gravaixdesign von allen Forderungen und Ansprüchen freistellen, die wegen der Verletzung von derartigen Rechten Dritter geltend gemacht werden, soweit der Kunde die Pflichtverletzung zu vertreten hat. Der Kunde erstattet Gravaixdesign alle entstehenden Verteidigungs-, Gerichts-, Forderungskosten und sonstige entstandenen Schäden.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des
Anbieters.

Copyright © 2015 GravAixDesign powered by Raven-Studios